GFPM Early Career Work­shop 2022

06.03.2022 | Du befin­dest dich in der Qua­li­fi­zie­rungs­phase und schreibst gerade an einer Arbeit, die sich mit Aspekten popu­lärer Musik(kulturen) beschäf­tigt? Du bist (nicht erst) seit Corona beim wis­sen­schaft­li­chen Arbeiten auf dich allein gestellt? Du suchst Feed­back und Anre­gungen und/oder Kon­takt zu anderen Wissenschaftler*innen?

Auch in diesem Jahr ver­an­staltet die Gesell­schaft für Popular­musik­forschung den Early Career Work­shop, um dich in deinen Anliegen zu unter­stützen. Ob Mas­ter­ar­beit, Dis­ser­ta­tion oder andere Qua­li­fi­zie­rungs­ar­beiten – hier erhältst du über ver­schie­dene Coa­ching-Ange­bote die Gele­gen­heit, über deine Arbeit zu dis­ku­tieren. Dar­über hinaus kannst du dich über ver­schie­dene Methoden und Tipps zur Recherche aus­tau­schen sowie in einem geschützten Raum über Schreib­hürden und andere spe­zi­fi­sche (Arbeits-)Probleme sprechen. 

Der Work­shop findet vom 22.–23.07.2022 an der Hoch­schule für Musik und Tanz Köln statt. Die Teil­nahme ist kos­tenlos, die Anzahl der Teil­neh­menden jedoch begrenzt. Bis zum 06.06.2022 kannst du dich bewerben. Wei­tere Infor­ma­tionen zum Work­shop und zur Bewer­bung fin­dest du hier.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Melanie (Ptat­scheck) & Michael (Rappe)